Starte jetzt
Back to Blog

Buchempfehlung: Willenskraft funktioniert nicht

fettabbau gewohnheiten umfeld willenskraft Feb 25, 2022

So ist es! Willenskraft funktioniert nicht. Beim Lesen des Buches Willpower Doesn't Work von Benjamin Hardy hatte ich einen dieser "aha" Momente. Zuerst aber noch ein paar wissenschaftliche Hintergründe zur Willenskraft.

Was ist Willenskraft?

Mit Willenskraft wird die Fähigkeit bezeichnet, die eigenen Handlungen, Gefühle oder Triebe zu kontrollieren. Oft äussert sich das darin, dass auf eine unmittelbare Belohnung mit negativen langfristigen Konsequenzen zu verzichten wird zugunsten einer späteren Belohnung.

Das braucht Willenskraft:

  • Belohnungsverzögerung
  • Heute auf Bequemlichkeit verzichten, sich bewegen und dann später eine bessere Gesundheit und Fitness geniessen.
  • Investieren statt konsumieren.

Willenskraft in wissenschaftlichen Studien

  • Willenskraft kann trainiert werden und Menschen mit mehr Willenskraft und Selbstkontrolle scheinen einfacher und mehr Gewicht abzunehmen.
    [siehe Referenzen (1) unten]
  • Kinder mit mehr Willenskraft scheinen unter anderem bessere College Test Ergebnisse, ein besseres Bildungsniveau und einen gesünderen BMI zu haben (2).
  • Willenskraft kann sich im Zeitverlauf erschöpfen, analog einem viel gebrauchten Muskel der ermüdet - je mehr, desto WENIGER (3).
  • Im Kontrast zur obigen Erkenntnis kann Willenskraft aber auch auf sich selber aufbauen - je mehr, desto MEHR (3).

Wir erleben die letzten zwei vermeintlich widersprüchlichen Erkenntnisse auch im BURN Programm oder bei b-Sport. Dabei kann eine erfolgreiche "Disziplins-Leistung" wie das Absolvieren eines Trainings dazu führen, später im Tag ebenfalls gesünder zu essen und auf ungesunde Nahrungsmittel zu verzichten.

Je mehr desto MEHR oder WENIGER?

Gleichzeitig erleben wir aber auch das Gegenteil: Eine Willensleistung am Morgen (frühes Aufstehen und intensives Training) kann dazu führen, dass dann später die Willenskraft fehlt, auf einen nicht gewollten Snack zu verzichten. Spannend ist, dass beide Situation bei derselben Person vorkommen.

Ob also eine Aufwendung von Willenskraft zu mehr oder weniger Willenskraft führt, scheint also nicht nur von Person zu Person unterschiedlich zu sein, sondern auch von Tag zu Tag. Wie so oft kommt es gemäss unseren Erfahrungen auf die Balance an.

Willenskraft während Bootcamp - aber nachher...?

Unsere früheren 8-Wochen Bootcamps haben das exemplarisch gezeigt. Oft hat während der 8 Wochen eine Willensleistung weitere befeuert. Insgesamt waren die 8 Wochen aber zu "diszipliniert". Sobald dann ein paar Tage die Kraft oder Motivation fehlt, für Bewegung und oder gesundes Essen, kann diese Phase der verminderten Willenskraft auf Wochen oder Monate anwachsen.

Research und Analyse für BURN.COACH

Genau wegen dieser Beobachtungen und Erfahrungen habe ich in den letzten Jahren zahlreiche Bücher und Studien zu den Themen Gewohnheiten, Ernährung, Psychologie und Gehirnwissenschaften analysiert und diese wissenschaftsbasierten Erkenntnisse in das BURN.COACH Programm einfliessen lassen.

Als ex Research Analyst habe ich fast 10 Jahre damit verbracht, Informationen zu suchen und in Analyse-Berichten Kunden zur Verfügung zu stellen. Diese Passion für Research und Analyse lebe ich nun auch im Rahmen des BURN Programms aus.

In den letzten Jahren habe ich zahlreiche Bücher und Studien zu den Themen Gewohnheiten, Ernährung, Psychologie und Gehirnwissenschaften gelesen und diese wissenschaftsbasierten Erkenntnisse in das BURN Programm einfliessen lassen.

UMFELD stärker als Willenskraft

Eines dieser Bücher ist Willpower Doesn't Work, geschrieben vom Psychologen und Autoren Benjamin Hardy.

Ein wichtiger Teil des BURN Programms ist inspiriert von Ben's Erkenntnissen. In seinem Buch beschreibt er, wie wir unser Umfeld pro-aktiv nutzen können, um uns Gewohnheiten einfacher anzueignen - ja oft dank einem Umfeld-Design das gewünschte Verhalten als einzige Option haben.

Keine Alternativen? Keine Willenskraft nötig.

 

Beschreibung des Buches Willpower Doesn't Work

Hier habe ich die Amazon Buchbeschreibung auf deutsch übersetzt:

Wir verlassen uns auf unsere Willenskraft, um Veränderungen in unserem Leben herbeizuführen ... aber was ist, wenn wir dabei völlig falsch vorgehen? In Willpower Doesn't Work erklärt Benjamin Hardy, dass Willenskraft nichts weiter als eine gefährliche Modeerscheinung ist - eine, die zwangsläufig zum Scheitern führt. Anstatt eine Verhaltensänderung nervenaufreibend herbei zwingen zu wollen, solltest du stattdessen dein Umfeld so verändern, dass es deine Ziele unterstützt. Das Buch Willpower Doesn't Work zeigt dir, wie.

Die Welt um uns herum ist schnelllebig, verwirrend und voller Ablenkungen. Es ist leicht, den Fokus auf das zu verlieren, was du erreichen willst, und deine Willenskraft wird nicht lange anhalten, wenn dein Umfeld in Konflikt mit deinen Zielen steht - letztendlich wird das Umfeld den Sieg davontragen.

Willpower Doesn't Work ist die notwendige Anleitung für die heutige überstimulierende und süchtig machende Umgebung. Willpower Doesn't Work lehrt dich insbesondere:

  • Wie du die wichtigsten Entscheidungen deines Lebens treffen kannst - und warum diese Entscheidungen in bestimmten Situationen getroffen werden müssen.
  • Wie du eine tägliche unterstützende Umgebung schaffst, um dein Leben mit Absicht zu leben und nicht in die kulturellen Abhängigkeiten hineingezogen zu werden.
  • Wie du viel in sich selbst investieren kannst, um dein Umfeld und deinen Mindset zu verbessern.
  • Wie du leitende Funktionen in dein Leben einbaust, so dass dein Standardverhalten genau so ist, wie du es haben willst.
  • Wie Sie du dich schnell in die Nähe der erfolgreichsten Menschen der Welt begibst - und wie du deren Wissen und Fähigkeiten noch schneller auf dich selbst übertragen kannst.
  • Wie du ein Umfeld schaffst, in dem endlose Kreativität und grenzenlose Produktivität die Norm sind.

Benjamin Hardy wird dir zeigen, dass das was du aus deinen Vorgaben machst weitaus mächtiger sind als die Vorgaben selber, und er wird dir beibringen, wie du dein Umfeld gestalten und kontrollieren kannst, damit dein Umfeld dich nicht gestaltet und kontrolliert.

Unser Konzept der BURN Lifestyle Designs baut unter anderem auf den Erkenntnissen und Ideen von Ben Hardy auf. Im 9 Wochen BURN Programm teilen und erarbeiten wir Lifestyle Designs mit unseren Kunden.

Wir helfen unseren Kunden dabei, ihr Umfeld pro-aktiv zu gestalten, so dass es ihre Ziele unterstützt. Ein zentraler Teil des Umfelds sind die Mitmenschen (Familie, Freunde, Arbeitskolleginnen und -kollegen).

Auf kreative und spielerische Art und Weise inspirieren unsere Kunden ihre Mitmenschen schaffen dabei und win-win Situationen.

Erkundige dich jetzt über den Start des nächsten BURN Programms.

 

Referenzen

(1) Leahey, Tricia M et al. “A preliminary investigation of the role of self-control in behavioral weight loss treatment.” Obesity research & clinical practice vol. 8,2 (2014): e149-53. doi:10.1016/j.orcp.2012.12.005

(2) Belohnungsaufschub "Marshmallow Experiment"

(3) PrecisionNutrition: What you don’t know about willpower

Verpasse nichts mehr

Neue Tricks, Motivationen, Angebote und Kurse direkt in deinem Posteingang.

Wir hassen SPAM auch. Wir werden niemals deine Informationen verkaufen oder dir überflüssige News senden.